Waffen Shop

Warenkorb 0
0,00 €

Walther P38 - Kaliber 4,5 mm - BB

SKU:
whf_0011546
Auf Lager
SKU
whf_0011546
149,90 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Kaliber:
4,5 mm (.177) BB
Magazinkapazität:
20 Schuss
Geschossgeschwindigkeit:
120 m/s
Abzug:
Single-Action
Antrieb:
12 g CO2 - Kapsel
Länge:
211 mm
Gewicht:
730 g

Walther P38 – ein Muss für jeden Waffen Sammler

Ein Modell, auf das viele Sammler gewartet haben. Die Walther P.38 ist in der Riege der klassischen Militär-Pistolen nicht wegzudenken. Dieser CO² Nachbau der P38 im Klaiber 4,5 mm (.177) BB kann mit einigen interessanten Details aufwarten. Die Handhabung und das Zerlegen in die unterschiedlichsten Baugruppen sind wie beim Original und sprechen besonders den technisch interessierten Freizeitschützen und Sammler an. Die Ganzmetall-Bauweise und der Blow Back-Effekt welches den Schlitten bei jedem Schuss realistisch zurückschnellen lässt tragen außerdem zum originalgetreuen technischen Feeling bei. Auch die Kunststoffgriffschalen in Holzoptik wurden dem original vollständig angepasst. Betrieben wird die 211 mm lange Waffe mit einer 12 g CO² Kapsel, die eine max. Energie von 3,5 Joule freisetzt. Neben der CO² Kapsel im Griffstück befindet sich das 20 Schuss Magazin. Die Walther P38 verfügt über einen Single Action Abzug, das bedeutet vor dem ersten Schuss muss die Waffe gespannt werden. Die manuelle Schwenksicherung auf der linken Seite zeigt wie originalgetreu die 730 g schwere CO² Waffe nachgebaut wurde.

Geschichte Walther P.38

Die Walther P.38 war eine Standard-Ordonnanzpistole der deutschen Wehrmacht. Sie ist ein Rückstoßlader mit kurz zurückgleitendem Lauf und Schwenkriegelverschluss. Im Jahre 1935 erhielt die Wehrmacht eine große Anzahl dieser Walther-Armeepistolen. Bis 1945 stellten die Walther-Waffenwerke Zella-Mehlis, Spreewerk Grottau und Mauser Oberndorf die P.38-Pistole in großen Stückzahlen her. Nach 1945 wurde sie unter anderem als Beutewaffe mit Erlaubnis der Alliierten Behörden bei verschiedenen Institutionen wiedereingesetzt. Für die Bundeswehr und Zivilisten wurde die Produktion der P.38 und dann der P1 im Jahre 1957 wiederaufgenommen. Bis Kriegsende wurden von der P.38 ca. 1,2 Millionen Stück hergestellt.

PDF Bedienungsanleitung

Laden Sie die Bedienungsanleitung zur Walther P38 CO2 Pistole hier herunter (PDF-Dokument, ca. 2,7 MB). Diese enthält viele nützliche Informationen zum korrekten Umgang mit der Luftpistole.

Walther P38

Hinweis: Frei ab 18 Jahren. Dieser Artikel kann nur versendet werden, wenn Sie uns einen Altersnachweis zusenden. Bitte senden Sie diesen nach der Bestellung umgehend an info@waffen-jagd-shop.de oder FAX: +49 (0)381 7611457.

Wo findet man originalgetreue Nachbauten von CO² Waffen der deutschen Geschichte?

Im Waffenhaus Fuchs online Store für CO2 Lang- und Kurzwaffen sowie Zubehör finden Sie eine große Auswahl an CO² Waffen von Carl Walther, GSG und Umarex. Wir bieten selbstverständlich auch das passende Zubehör wie Holster, Munition oder CO² Kapseln an. Bei Fragen steht Ihnen das Waffenhaus Fuchs Luftdruckwaffen-Team gerne persönlich unter +49(0)381/7698012 oder unter www.waffen-jagd-shop.de zur Verfügung!

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Walther P38 - Kaliber 4,5 mm - BB
Ihre Bewertung