Willkommen im Waffen Shop Fuchs

Merkel – Selbstladebüchse SR1 „Standard“ - Kaliber 9,3 x 62

Mehr Ansichten

Merkel – Selbstladebüchse SR1 „Standard“ - Kaliber 9,3 x 62

Regulärer Preis: 1.962,00 €

Special Price 1.599,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferung: versandfertig in 3-5 Tagen + Lieferzeit

Hersteller :
Merkel
Modell :
SR1 „Standard“
Kaliber:
9,3x62
Lauflänge:
50 cm
Lauf:
Frei schwingender Präzisionslauf
Abzug:
Direktabzug
Handspannung:
nein
Magazinkapazität:
2+1
Magazin herausnehmbar:
ja
Offene Visierung:
ja
System:
Gasdrucklader
Systemgehäuse:
schwarz ohne Gravur
Systemmaterial:
Dural
Schaftform:
gerader Schaftrücken ohne Backe
Schaftmaterial:
Nussbaum
Mündungsgewinde:
nein
Laufkontur:
Standard
Gesamtlänge:
106 cm
Gewicht:
ca. 3,2 kg
Beschreibung

Details

Merkel – Selbstladebüchse SR1 „Standard“ im Kaliber 9,3 x 62

Klare Konzepte überzeugen. Denn gerade beim schnellen Schießen ist der unterbewusste, sichere Anschlag ungemein wichtig. Für eine Korrektur bleibt keine Zeit. Das Design der neuen SR1 beruht deshalb auf fließenden, dynamischen und geschlossenen Formen. Die Waffe kann nirgendwo hängenbleiben und ist größtenteils vor Verschmutzung geschützt. Alle Bedienelemente sind gut erreichbar und griffgünstig gestaltet. Die eingesetzte Technik ist bewährt und funktioniert auch unter härtesten Bedingungen zuverlässig und problemlos. Abzug, Sicherung und Magazinlösehebel sind in einer Einheit integriert. Die Bedienung ist auch im Winter problemlos und sicher. Das Einsteckmagazin ist schnell entnommen oder eingeschoben. Massive Drehkopf-Verriegelung mit 2x 3 Verriegelungswarzen.

Hinweis: Beim Kauf von Jagdwaffen ist von Ihnen eine Waffenerwerbsberechtigung zu erbringen. Senden Sie diese bitte nach der Bestellung umgehend an info@waffen-jagd-shop.de oder FAX: +49 (0)381 7611457

MERKEL - URSPRÜNGE UND HISTORIE

Das VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk „Ernst Thälmann“ war ein Volkseigener Betrieb der DDR in Suhl. Das Unternehmen stellte von 1968 bis 1990 Zweiräder und Gewehre unter verschiedenen Markennamen her. Im amtlichen Schriftverkehr, zum Beispiel bei der Zulassungsbehörde, wurde das Unternehmen oft mit „FAJAS“ abgekürzt. Die Waffenproduktion in Suhl begann zunächst mit Jagdgewehren, später wurden auch Luft- und Kleinkalibergewehre hergestellt. Im Zuge der Aufrüstung der Nationalen Volksarmee wurde dann auch das Sturmgewehr AK-47 hergestellt. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde der VEB von der Treuhandanstalt übernommen und privatisiert. Nachfolger waren unter anderem die Suhler Fahrzeugwerk GmbH, die Suhler Jagd- und Sportwaffen GmbH, heute Merkel Jagd- & Sportwaffen GmbH, sowie mehrere kleine Waffenfirmen. Damit ist Merkel eine der ältesten Waffenschmieden Deutschlands, die immer noch am Originalstandort, in Suhl, produziert.

WO FINDET MAN Selbstladebüchsen von Merkel?

Im Waffenhaus Fuchs Onlineshop für Jagdwaffen findet der Jäger die auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Waffe. Ob Kurz- oder Langwaffe wir haben eine große Auswahl von unterschiedlichsten Herstellern am Lager. Bei Fragen steht Ihnen das Waffenhaus Fuchs Jagdwaffen-Team gerne persönlich unter +49(0)381/7698012 oder unter www.waffen-jagd-shop.de zur Verfügung.

Bewertungen